Eurodan auf Deutsch - Archiven

29.05.03

Ich weiß, dass ich im Moment nicht so superviel schreibe (auf jeden Fall nicht in der deutschen Fassung meines Tagebuchs), und ich hoffe, ihr entschuldigt mich. Es hat mit den Prüfungen zu tun. Morgen (Freitag) habe ich zwei - eine kurze auf polnisch und dann am Nachmittag eine geschriebene Übersetzung aus dem Deutschen.

Und nächste Woche fangen die "echten" Dolmetschen-Prüfungen an, wobei das Herz ein bisschen schneller klopft, wenn ich daran denke, und wo man z.B. zwischen zwei Gesprächspartner dolmetschen muss, und vor einer kleinen Jury eine gedolmetschte Version einer Anrede geben muss... schöne Sachen, die alle jetzt rasant auf mich zu kommen.

Aber am 9. Juni ist es endlich schluß mit den Prüfungen... und dann schauen wir mal, wohin die Fahrt geht. Drückt mir mittlerweile gefälligst die Daumen! Ich könnte es gerade gebrauchen!

Posted by Eurodan at 22:54 | Comments (7)

25.05.03

Das heutige Ergebnis ist natürlich schwierig für unsere Nation zu verkraften. Das erste Mal in der Geschichte des Königreichs haben wir keinen einzigen Punkt bekommen. Die Königin hat ihre Erschütterung mitgeteilt.

Und Alf Poier für Oesterreich hat mit seinem... etwas unkonventionellen Beitrag besser als Deutschland abgeschnitten! Am besten sage ich dazu überhaupt nichts!

Trotzdem ein toller Show, oder?

Posted by Eurodan at 00:47 | Comments (15)

22.05.03

Herzlich Willkommen!

Endlich ist es so weit! Mein deutsches Online-Tagebuch hat heute angefangen.

Diese Seite steht natürlich für alle da, wurde aber insbesondere für diejenigen konzipiert, die mich "auf Deutsch" kennen. Das heißt natürlich meine Freunde in Köln, Jan und Daniel in London, und einige andere auch... ihr wisst schon, wer ihr seid!

Wie ihr vielleicht schon wisst, bin ich momentan am Anfang der Prüfungswochen an der Universität zu Bradford, wo ich gerade einen Lehrgang als Diplomübersetzter/dolmetscher mache.

Trotzdem (oder vielleicht gerade deswegen) tut es mir echt gut, gelegentlich was im Tagebuch zu schreiben, und es würde mich sehr freuen, wenn ihr auch mal was dazu schreibt - ganz leicht geht das: mal auf "Comments" klicken.

Bis bald! Mehr schreibe ich morgen...

Posted by Eurodan at 15:41 | Comments (14)

Zurück