Eurodan auf Deutsch - Archiven

21.08.03

Heute habe ich Geburtstag, und werde 31 Jahre alt. Tja, schon so alt geworden - wie die Zeit vergeht!

Eigentlich fühle ich mich im Moment ziemlich wohl in meiner Haut - fast besser denn je, und auf jeden Fall das beste, seit dem Anfang meines beruflichen Lebens. Endlich bin ich derjenige, der bestimmt, in welche Richtung ich weiter gehe, und gerade diese Tatsache fühlt sich wie ein großer Erfolg.

Was zum Feiern, also...

Posted by Eurodan at 00:52 | Comments (6)

14.08.03

Jetzt bin ich wieder in Hull, nach dem Kurzurlaub in Belgien und einigen Tagen in Edinburgh, bei dem "Edinburgh Fringe Festival", wo sich jedes Jahr die ganze Kulturszene von Großbritannien trifft, um innerhalb vier Wochen mehr als 20.000 unterschiedliche Auftritte zu geben, wovon ich während eines Wochenendes fünf gesehen habe. Immerhin nicht schlecht, oder?

Mein Freund Matt hatt gerade ein Blog angefangen, und hat gerade was witziges erzählt über die Geschichte einer kleinen Tanzgruppe, die Marching Boys. Die Marching Boys tanzten jedes Jahr beim CSD durch die Straßen der britischen Hauptstadt, manchmal in ganz schrillen (oder ganz wenigen) Klamotten, und einmal bin ich auch dabei gewesen. Neugierig? Dann schau mal 'rein!

Posted by Eurodan at 00:19 | Comments (26)

02.08.03

Am Montagabend fahre ich, mein Vater und zwei von meinen Schwestern mit der Nordseefähre von Hull nach Zeebrugge, um einige schöne Tage in Belgien zu verbringen.

Ich freue mich schon darauf, weil man auf der Fähre ganz einfach dazu gezwungen wird, sich zu entspannen. Und irgendwie finde ich diese Art des Reisens schon ziemlich zivilisiert.

Es passt besonders gut, gerade zu dieser Jahreszeit wieder mit der Fähre unterwegs zu sein, da es fast gerade vor einem Jahr war, dass ich und Michael mit der Fähre in die andere Richtung gefahren sind, als ich zurück von Köln nach England umgezogen bin.

Tja... schöne Erinnerungen, und wie die Zeit vergeht!

Posted by Eurodan at 12:03 | Comments (11)

Zurück